10 Minuten: Veganer Tomaten-Mandelaufstrich

Wie wäre es mit einem mediterranen Aufstrich fürs Frühstück oder Abendbrot? Mein schneller veganer Tomaten-Mandelaufstrich bringt Dir Italien aufs Brot!

Veganer Tomaten-Mandelaufstrich selbstgemacht

Der vegane 10-Minuten Superaufstrich

Dieser vegane Aufstrich ist in vielerlei Hinsicht super:

Zuallererst schmeckt er so gut wie jedem – bislang ist mir noch niemand über den Weg gelaufen, der nach dem Probieren nicht noch einmal nachgenommen hätte!

Das liegt vermutlich am Grundkonzept – ordentlich Tomatengeschmack mit mediterranen Kräutern. Die Kombi erinnert an eine herzhafte Tomatensoße und dürfte vermutlich bei den meisten für Urlaubsgefühle sorgen! 😊

Des Weiteren ist er schnell und einfach gemacht – in weniger als 10 Minuten ist mein veganer Tomaten-Mandelaufstrich fertig und eignet sich daher auch gut für Kurzentschlossene!

Zu guter Letzt überzeugen die Inhalte – mit reichlich Tomatenmark haben wir eine gute Quelle für Antioxidantien während die Mandeln uns dabei helfen, die tägliche Portion Nüsse/Kerne zu uns zu nehmen!

Die Grundzutaten sind das ganze Jahr über einfach zu bekommen – daher eignet sich der Aufstrich auch super als Saisonunabhängige vegane Brotbeilage!

Veganer Tomaten-Mandelaufstrich

Wer also schnell einen gesunden veganen Brotaufstrich zaubern will, ist hier genau richtig! 😉

Veganer Tomaten-Mandelaufstrich schnell selbstgemacht

Wie eingangs schon versprochen geht es in der Zubereitung schön schnell!

Zuerst muss eine Zwiebel mit etwas Knoblauch geschält und grob kleingeschnitten werden. Zusammen mit Tomatenmark, Salz, Pfeffer, Gewürzen, etwas Gemüsebrühe und einem Klecks Agavendicksaft wird die Masse mit dem Pürierstab zu einer glatten Creme püriert.

Im Mixer werden nun reichlich Mandeln kleingehackt und anschließend untergehoben – fertig ist der Aufstrich!

Veganer Tomaten-Mandelaufstrich

Veganer Tomaten-Mandelaufstrich

Wie wäre es mit einem mediterranen Aufstrich fürs Frühstück oder Abendbrot? Mein schneller veganer Tomaten-Mandelaufstrich bringt Dir Italien aufs Brot!
No ratings yet
Drucken Pin Bewerten
Gericht: Aufstrich, Beilage
Land & Region: Italienisch
Keyword: Aufstrich, Mandeln, Tomatensauce, Vegan
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Arbeitszeit: 10 Minuten
Portionen: 10 Portionen
Kalorien: 77kcal
Autor: Max Boczek

Equipment

Zutaten

  • 200 g Tomatenmark
  • 100 g Mandeln ungeschält
  • 1 Zwiebel
  • 1-2 Zehen Knoblauch
  • 1 EL Agavendicksaft
  • 1 TL Gemüsebrühe
  • 1/2 TL Salz*
  • 1/2 TL Pfeffer* Schwarz
  • 1/2 TL Basilikum* Gerebelt
  • 1/2 TL Thymian*
  • 1/2 TL Oregano*

Anleitung

  • Knoblauch und Zwiebeln schälen und grob kleinschneiden. Mit allen Zutaten (bis auf die Mandeln) in einem hohen Gefäß gründlich pürieren.
  • Mandeln in einem Mixer grob kleinhäckseln und unter die Tomatenmasse heben. Anschließend in ein geeignetes Gefäß umfüllen und innerhalb von 1-2 Wochen verbrauchen.

Nährwerte

Calories: 77kcal (4%) | Carbohydrates: 6g (2%) | Protein: 3g (6%) | Fat: 5g (8%) | Saturated Fat: 1g (6%) | Cholesterol: 1mg | Sodium: 344mg (15%) | Potassium: 176mg (5%) | Fiber: 2g (8%) | Sugar: 3g (3%) | Vitamin A: 102IU (2%) | Vitamin C: 3mg (4%) | Calcium: 35mg (4%) | Iron: 1mg (6%)
Hast Du das Rezept ausprobiert?Zeige es der Welt und markiere mich auf Instagram unter @essliebe.de oder #essliebe!

War gar nicht so schwer, oder? 😊 Im Glas abgefüllt hält sich der Aufstrich im Kühlschrank gute 1,5-2 Wochen – wenn man ihn nicht eh gleich inhaliert!

Tomaten-Mandelaufstrich vegan selbermachen

Am besten schmeckt der Aufstrich auf einem leckeren Vollkornbrot – verfeinert mit ein paar Blättern frischem Basilikum!

Du bist auf der Suche nach weiteren leckeren Aufstrichen? Dann probiere doch gerne mal Diese hier aus:

Jetzt einfach nachmachen: Cremiger Hummus zum Selbermachen

Perfekt im Sommer: Vegane Paprika-Butter mit Cashews

Wenn Dir der Aufstrich gefallen hat, freue ich mich sehr über eine Bewertung des Rezepts!

Guten Appetit.

Schreibe einen Kommentar

Bewertung